Über mich

Mein Name ist Daniela. Als Soldatenfrau bin ich viel herum gekommen. Inzwischen sind meine drei Männer und ich im Rheinland - in Hennef -  sesshaft geworden. In meinem Herzen schlägt aber noch immer ein norddeutsches Herz.
Während eines Aufenthalts in den USA habe ich das Stempeln für mich als Hobby entdeckt.
Anfangs war ich sehr skeptisch. Meine erste Einladung zur Stampin'Up! Party habe ich dankend abgelehnt. Neben diversen 'Verkaufspartys' wieder was Neues. Stempeln? Was soll das sein!?
Nachdem meine Freundinnen zu unseren Feiern immer nette Kärtchen und Schachteln mitgebracht haben, habe ich doch kleinlaut um die Teilnahme an der nächsten Party gebeten. Tja, was soll ich sagen? Es hat mich gepackt. Wie wir so schön sagen: Ich wurde vom Stempelvirus befallen.
Im November 2007 hat Stampin'Up! den Markt in Europa eröffnet. Was waren wir glücklich - endlich waren die tollen Produkte auch bei uns in Deutschland erhältlich.
Als eine der ersten Beraterinnen habe ich inzwischen viele Mädels für dieses Hobby begeistern können. Dadurch sind im Laufe der Jahre viele nette Kontakte entstanden. Diese möchte ich nicht mehr missen!
Mein Hobby ist zu meinem Beruf geworden. Das freut mich sehr. Wer kann schon bei seiner Arbeit basteln, sich kreativ austoben und dabei liebe Menschen kennenlernen?
Vielleicht lernen auch wir uns kennen?